Spende von der Playmobil-Stiftung

Durch die Hygiene-Vorschriften während der Corona-Pandemie durften unsere Kinder in der Notbetreuung keine Spielsachen gemeinsam nutzen. Über „Spielen macht Schule“ hatten wir Spielsachen von Playmobil geschenkt bekommen, welches wir den Kindern an die Hand geben konnten. Dabei fiel auf, dass die Kinder sich mit diesen Spielsachen über lange Zeit alleine beschäftigen konnten. Deshalb fragten wir bei der Playmobil-Stiftung nach Unterstützung nach. Und unsere Anfrage hatte Erfolg. Wir bekamen nochmals Spielsachen gespendet, die von den Kindern freudig angenommen wurden und schon kräftig im Einsatz sind.
Vielen Dank an die Playmobil-Stiftung