Kinder kochen für Kinder

Von April 2017 bis Juli 2017 kochten die Kinder der 3. und 5. Ganztagesklasse an 4 Terminen abwechselnd füreinander und verzehrten das Menü gemeinsam.

Vor dem Kochen ging es ans Einkaufen. Ziel dabei war es Preise zu vergleichen, das richtige Produkt auszuwählen, auf frische Zutaten zu achten, Inhaltsstoffe zu analysieren und zu planen, welche Menge sie für ein Gericht brauchen. Interessant waren für die Kinder die Stände in der Obst- und Gemüseabteilung, wo sie erkannten, wie vielfältig und bunt gesunde Nahrungsmittel sein können.

Danach ging es in die Schulküche, wo gemeinsam ein mehrgängiges, gesundes Menü erstellt wurde. Die Kinder schnippelten Obst und Gemüse, brieten Fleisch an oder mixten Zutaten für gesunde Getränke unter der fachkundigen Anleitung.

Eine andere Gruppe war für die Tischdekoration zuständig. Hier wurden Servietten gefaltet und der Tisch mit weißer Tischdecke ansprechend gedeckt- nach dem Motto: Das Auge isst mit.

Initiiert wurde das Projekt von unserer Sozialpädagogin Frau Grebien, die von Frau Hartnagel (Sozialarbeiterin MS) unterstützt wurde, von Frau Weber (medi ANsbach) und Frau Schömig (Gesundheitsamt Ansbach). Wir danken ihnen allen Sponsoren dafür, dass sie unseren Kindern das Projekt ermöglicht haben.